Creme Brulee Set - Unverzichtbar in jeder guten Küche!

Die Crème brûlée (von franz. 'gebrannte Creme') ist ein edles Dessert aus Eigelb, Sahne, Milch und Zucker. Einzigartig macht die Crème brûlée die Karamellkruste, die beim Flambieren mit dem Crème brûlée Set entsteht. Die Creme wird gekühlt serviert, jedoch erst unmittelbar vorher flambiert, wodurch eine heiße Kruste entsteht.

Zu Unrecht gilt die Creme als ein schwer herzustellendes Dessert - mit einem guten Crème brûlée Set ist der Aufwand sehr begrenzt und ein wundervolles Ergebniss garantiert!

Crème brûlée Herstellen

Worauf beim Kauf eines Crème brûlée Set geachtet werden muss...

Ein Creme brulee Set besteht im wesentlichen aus 2 Teilen:
1. Förmchen
2. Brenner
Bei den Förmchen ist unbedingt darauf zu achten, dass diese aus hitzebeständigem Porzellan und nicht höher als etwa 3 cm sind. Zu große oder zu kleine Formen, oder gar Förmchen aus Metall, verändern die Konsistenz der Creme. Diese flockt dann leicht aus oder wird zu fest oder bleibt zu flüssig. Wir empfehlen: Die Creme Brulée Schälchen von Küchenprofi - beste Qualität zum günstigen Preis.
Bei der Wahl des Brenners eröffnen sich viele Möglichkeiten - so lässt sich eine Creme Brulee zweifellos auch mit einem normalen Bunsenbrenner Karamellisieren - das Verletzungsrisiko und der Arbeitsaufwand steigen jedoch enorm. Darum Unser Tipp: Der LURCH Butangasbrenner - sicheres Flambieren für kleines Geld!



Und für alle Sparfüchse und Schnäppchenjäger ein heißer Tipp:

Das super günstige 7-teilige Küchenprofi Creme-Brulee-Set!



Crème brûlée Set - Rezept für 6 Portionen

Zutaten

Zubereitung

Die Vanilleschote auskratzen und das Mark mit etwas Zucker vermischen. sahne, Milch, das Vanielle-Zucker Gemisch und den restlichen Zucker vermischen, so dass sich der Zucker auflöst. Eier trennen und das Eigelb zum Zucker-Milch Gemisch hinzugeben. Mit einem Schneebesen gut vermischen. Achtung: Nicht schaumig schlagen!
Die Mischung für einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, damit sich das Vanille-Aroma gut entfalten kann. Die Förmchen aus dem Crème brûlée Set mit der Flüssigkeit befüllen und in die Fettpfanne oder eine große Auflaufform setzen. Diese sodann einige cm hoch mit kochendem Wasser füllen.
Fettpfanne oder Auflaufform in den auf 150°C vorgeheizten Backofen schieben. Sollten sich auf der Oberfläche Blasen bilden, die Temperatur etwas verringern. Die Crème nun für etwa 45 Minuten stocken lassen.
Die Förmchen nun aus dem Ofen nehmen und erkalten lassen. Abgedeckt einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit dem braunen Rohrzucker bestreuen und mit dem Flambier Brenner aus dem Crème brûlée Set die Karamell schickt erzeugen.
Sofort servieren - ehe die Karamellschicht erkaltet!

So sieht eine gelungene Crème brûlée aus

Creme Brulee Set




[Impressum]